×

Hinweis

Datennutzung und Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies um Authentifizierungen, Navigation und andere Vorgänge zu realisieren. Indem Sie unsere Webseite Nutzen stimmen Sie der Verwendung dieser Art von Cookies zu.

Unsere Datenschutzerklärung

Beschluss des Europaparlament

Verordnung der Europaparlaments

Sie haben Cookies Abgelehnt. Diese entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Montag den 26.11.2018 im Vereinsheim statt.

 

 

Königsschießen 2018

Liebe Mitglieder, liebe Freunde. 

Letztes Wochenende, am 25.08.2018 war es wieder soweit. Das diesjährige Königsschießen stand vor der Tür. Zunächst wurde es am Vormittag ernst, den es galt einen neuen Schützenkönig zu finden. Es war schon früh klar des es spannend werden  würde, den unser Holzadler wollte sich nur wiederwillig von seinen "Einzelteilen" trennen! Gegen kurz nach eins trennte sich jedoch endlich die Krone vom Kopf des störrischen Federviehs und unser neuer König war gekrönt. Jens Vater  ist sein Name. Am Abend begleitete Ihn seine Tochter Maria zur feierlichen Übergabe der Königskette, und nahm somit das Amt der Königin entgegen. Bei super Stimmung und einer hervorragenden Unterhalten verbrachten alle Anwesenden einen lustigen Abend. An Stars und Sternchen wurde nicht gespart. So gaben sich Tina Turner, Helene Fischer, Andrea Berg und viele mehr ein Stelldichein.  Heinz Müller, unser ältester Gast mit 93 Jahren sagte: "Das war ein schöner Abend mit vielen lieben Menschen". Dem ist nichts hinzuzufügen. Wir danken allen Helfern und Anwesenden die geholfen haben diesen Abend zu etwas ganz Besonderen zu machen. 

Handicap Pokal 2018

Bei super Wetter fand diesen Sonntag unser Handicap Pokal statt. Wir freuten uns über 20 Teilnehmer die sich zu diesem geselligen Anlass versammelt haben. Bei diesem Wettstreit stand, wie jedes Jahr die Freude am Sport im Vordergrund. So gilt es vorm erringen von Punkten, die Angebrachten Tontauben "ab zu räumen". Die Tageshöchstleistung erreichte  Wolfgang Matheis von GSGi Halle. Unser besonderer dank geht natürlich an die vielen Helfer ohne die eine solche Veranstaltung nicht Möglich wäre. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, bei hoffentlich genau so schönem Wetter. Alle Ergebnisse entnehmt ihr dem Download.

Osterfeuer 2018

Hatte das Jahr 2018 nicht erst angefangen? Für manche war es überraschend das schon Ostern war. Eines der Highlights ist zweifellos jedes Jahr das Osterfeuer bei der Schützengilde. Bei immerhin stabilen Wetterbedingungen hatten sich letztes Wochenende Mitglieder und Freunde der Gilde versammelt um diesen Höhepunkt miteinander zu verbringen. Eine ganz stattliche Anzahl von Personen versammelte sich um das lodernde Feuerchen bei kühlem Bier und heißen Würstchen zu genießen. Wir freuen uns besonderst das zwischen einem und 81 Jahren alles vertreten war. Vielen lieben Dank an alle fleißigen Helfer und Besucher die dazu beigetragen haben diesen Abend zu etwas besonderem zu machen.

Bilder folgen.

Vereinsmeisterschaft für Großkaliberwaffen 2018

Am 17. Februar fand auf unserem Schießsportgelände die VM für Großkaliberwaffen 2018 statt. Von unseren, nunmehr 90 Mitgliedern beteiligten sich gerade mal 18 Mitglieder an dieser Meisterschaft. Es wurde in 5 Disziplinen und 16 Wertungsklassen die Vereinsmeister 2018 ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch - allen Vereinsmeistern.

Der Vorstand bedankt sich bei allen teilnehmenden Mitgliedern.
Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.

KDK

Vereinsmeisterschaft Großkallieber 2018

Drei - Königs – Pokal 2018

Am Sonntag nach dem Dreikönigsfeiertag veranstaltete der SV „Sankt Hubertus 1844“ Schraplau/Esperstedt e.V. auf Ihrer Schießsportanlage, der Wasserhohle in Esperstedt, ihren Drei-Königs-Pokal 2018. Geschossen wurde in offener Wertung mit Pistole oder Revolver - aller Kaliber. Aus unserem Verein machten sich Britt Rotha, Lars Brauner und der Autor auf den „kalten und sehr nassen Weg“ nach Esperstedt. Hätte es eine separate Frauenwertung gegeben hätte unsere Schützin, Britt Rotha souverän gewonnen, aber in mitten der Männerwertung hatte sie wenig Chancen was zu „bekleckern“. Der Platz hinter dem Sieger ging aber, mit nur einem Ring weniger, nämlich mit 97 von 100 Ringen an unseren Schützenbruder Lars Brauner. Herzlichen Glückwunsch. Ach ja - es waren ja drei gefahren. Bei seiner Platzierung sagt man „schützentümlich“ er hat auch mit geschossen oder bei freundlicher Ausdrucksweise – er lag in Ende des Mittelfeldes.

Hinweis: Der nächste Wettkampf, an gleicher Stelle, ist der Eulen-Pokal 2018 am 20. Januar 2018.

KDK

Vereinsmeisterschaft KK 50m Auflage

Traditionell fand am letzen Tag des Jahres auf unserem Schießsportgelände die VM in der Disziplin - Achtung Neue Bezeichnung - KK 50m Auflage für 2018 statt. In der „Neuen Disziplin“ ist es möglich mit Diopter oder Zielfernrohr zu schießen, wobei beide Zielarten in eine Wertung einfließen. Von den 89 Mitgliedern beteiligten sich 24 Mitglieder an dieser Meisterschaft. Das beste Tagesergebnis hatte Erwin Kluknavsky mit 189 Ringen. Gerald Vetters und Lars Brauner „trafen“ jeweils 186 Ringe, ausschlaggebend für die bessere Platzierung von Gerald war dabei die Ringzahl der letzten Serie. Als kleines Präsent gab es ein Glückskeks für 2018 und traditionell eine Flasche Rotkäppchen Sekt für jeden Teilnehmer die, je nach Platzierung, auch etwas größer ausfallen konnten. Die gesamten Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.

KDK

Erste Vereinsmeisterschaft für 2018

Bereits am 09. Dezember 2017 fand auf unsere Schießsportgelände die erste Vereinsmeisterschaft Luftgewehr und Luftpistole für 2018 statt. Von den fast 90 Mitgliedern beteiligten sich gerade mal 12 Mitglieder an dieser Meisterschaft. Die Meisterschaft musste in den „Neuen“ Altersklassen, die ab 2018 gelten, geschossen werden. Das Beste Tagesergebnis im Bereich Luftgewehr Auflage schaffte mit 293 Ringen Heinz Nitzpon. Bei den „Freihandschützen“ Andrè Schwieger mit ebenfalls 293 Ringen, da allerdings bei 40 Wertungsschüssen. Bei den Pistolenschützen schossen Eckhard Brehm und Uwe Stoltenberg jeweils 332 Ringe, jedoch in verschiedenen Altersklassen. Die Ergebnisse aller Teilnehmer entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.

Nachschuss: Leider haben unsere „Fotografen“, wie schon eine Woche zuvor bei der Weihnachtsfeier ihre „Technik“ zu Hause gelassen – schade.

KDK

Karl Haase Pokal 2015-2017

Am 14. Oktober reisten 1 Schützin und 8 Schützen aus unserem Verein zum letzten Wettkampf um den Karl Haase Pokal nach Granschütz. Um den Pokal, der nach dem Vorsitzende des SV Granschütz benannt ist, wurde in diesem Jahr die dritte und letzte Runde geschossen. Der Pokal wird in drei Disziplinen, KK-Pistole, GK-Pistole und Vorderlader - Pistole, ausgeschossen. Die besten Ergebnisse für Merseburg “erzielten“, mit der Großkaliberpistole Lars Brauner, der auch mit der Kleinkalberpistole gewann und Manfred Penzel mit der VL Pistole. Von jeder Mannschaft wurden die Ergebnisse der beiden besten Schützen addiert. Am Ende lagen, nach der Auswertung von Britt Rotha und Eckhard Brehm die Gildeschützen 26 Ringe vor dem Gastgeber Verein aus Granschütz. Die Tagesbesten in jeder Disziplin erhielten für ihre Leistung eine Flasche mit einem alkoholischen Getränk mit nach Hause. Ein ganz großes Lob gebührt dem „Versorgungsteam“ die uns mit 1a Schlachtspezialitäten aus dem Kessel überraschten. Nicht zu vergessen die „backenden“ Schützenfrauen die uns wieder mit ihren wohlschmeckenden Kuchen gutes taten. Ab dem kommenden Jahr wird dann innerhalb von drei Jahren um den Werner Bianga Pokal geschossen. Um die Versorgung dieses Jahres im kommenden Jahr zu toppen muss dem Versorgungsteam aus Merseburg schon was ganz besonderes einfallen. Viel Erfolg. Ein letzter Dank geht noch an Britt für die Collage.
KDK

1. Sportarena bei nova | eventis

Am 09. September fand im Einkaufspark nova | eventis in Güntersdorf die 1. Sportarena, organisiert vom Kreissportbund Saalekreis, in der Zeit von 10 – 18 Uhr statt. Alle Sportvereine hatten dort die Möglichkeit ihre Sportart einem breitem und vielfältigem Publikum zu präsentieren. Mitgemacht haben über 20 Vereine die sich im Innen und Außenbereich präsentierten. Die Vereine boten Vorführungen aber auch Mitmachstände an. Der Kreisschützenverband Merseburg-Querfurt, unterstützt von Mitgliedern der Schützengilde Merseburg, waren mit ihren Lichtpunktgewehr - Schießstand vor Ort und konnten den zeitweiligen „Ansturm“ kaum bewältigen.

Der Kreisschützenverband bedankt sich bei allen Beteiligten.

Herzlichen Dank

Ein „extra“ Dank für die Fotos geht an Britt Rotha.

KDK

2. Kreismeisterschaft Repetiergewehr 50m 2017

Am 03. September 2017 fand auf der Schießsportanlage des SV Schraplau/Esperstedt die 2. Kreismeisterschaft Repetiergewehr 50m 2017 statt. Aus unserem Verein beteiligten sich Britt Rotha und Lars Brauner an dieser Kreismeisterschaft. Britt wurde Kreismeister. Lars, der vor 2 Wochen an gleicher Stelle souverän den Kalksteinpokal gewann, wurde Dritter. Herzlichen Glückwunsch.

Der Vorstand bedankt sich bei den Teilnehmern aus unserem Verein für Ihre Teilnahme an dieser Kreismeisterschaft.

KDK

Bild oben – Kreismeister 2017

Bild unten – Alle „dagebliebenen“ Teilnehmer

Unser 26. Schützenkönig heißt Hans-Jürgen Saupe

Traditionsgemäß fand am 19. August – oder am darauffolgten Samstag - unser 26. Königsschießen statt. Leider beteiligten sich nur 27 Gildeschützinnen und Schützen am Königsschießen 2017. Nach der Ansprache unseres Vorsitzenden, der Übergabe eines Gastgeschenks unseres Partnervereins aus Granschütz und die Verlesung der Regularien durch unseren Waffenwart Uwe Stoltenberg konnte das Königsschießen 2017 beginnen. Nach gut dreieinhalb Stunden und genau 649 abgegebene Schüssen, wohin auch immer, lagen alle Insignien und die Krone am Boden.

Die Insignien Schützen sind:
Reichsapfel: Eckhard Brehm
Zepter: Frank Werther
Linker Flügel: Uwe Stoltenberg
Rechter Flügel: Lars Brauner
Krone: Hans-Jürgen Saupe

Nach 2013 ist es bereits die zweite „Regentschaft“ des Königs Hans-Jürgen Saupe. Der Vorstand bedankt sich bei allen beteiligten Gildemitgliedern. Ein besonderer Dank geht an die Schützinnen die für die Versorgung der Teilnehmer und Gäste sorgten und an die fotografierende Schützin Britt Rotha die für die „Bildliche“ Dokumentation verantwortlich zeichnete. HERZLICHEN DANK

Nachschuss: Leider hatte der bis dahin “amtierende“ König keine Zeit um traditionsgemäß seinem Nachfolger eigenhändig die Königskette anzulegen – sehr Schade.

KDK

Königsschießen 2017
Königsschießen 2017

Landesmeisterschaft Trap 2017

Am ersten Juliwochenende fanden im Harzer Ballenstedt die LM Trap 2017 statt. Aus unserem Verein machten sich drei Schützen auf den langen Weg in den Harz. Im Vorfeld waren drei Einzelstarts und eine Mannschaft gemeldet wurden. Nach dem ersten Wertungstag hatte sich der Autor fast uneinholbar in Führung geschossen, sogar die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in München war greifbar nahe. Aber es gab noch einen zweiten Wettkampftag, der auch erst noch „geschossen“ werden musste. Es kam wie es nicht kommen sollte. Nach einer durchschnittlichen ersten Serie platzte um die Mittagszeit der Traum von der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft mit einer schlechten letzten Serie mit gerade mal 17 Scheiben – nötig wären mindestens 21 gewesen. Als kleines Trostpflaster wurde es aber noch der Titel des Landesmeisters. Die Mannschaft mit den Schützen Uli Schiefke, Uwe Poßner und dem Autor erreichten in einem Starterfeld mit 8 Mannschaften einen sehr erfreulichen, aber eher unerwarteten, dritten Platz.
Im Namen des Vorstand - Herzlichen Dank - an die Schützen für Ihre Teilnahme
KDK

 

LM-Trap-2017
LM-Trap-2017

48. Schlossfest 2017

Am zweiten Juniwochenende wurde im Rahmen des 28. Schlossfestes im Schlossgarten wieder ein Vereins- und Familientag veranstaltet. Vereine und Organisationen präsentierten sich mit ihren Produkten und volksnahen Anliegen. Dabei waren auch Mitglieder unseres Vereines mit einem Lasergewehrstand vertreten. Die beiden zur Verfügung stehenden Lasergewehre waren gefragte Objekte über den ganzen Tag bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die verantwortlichen der Standaufsichten Britt Rotha, Uwe Stoltenberg und Ulrich Schiefke hatten Mühe den Ansturm zu bewältigen. Diesmal fand diese Veranstaltung über beide „Schlossfesttage“ statt. Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten für ihre tatkräftige Unterstützung. Ein Besonderer Dank geht auch an alle Mitglieder und Gäste, die den Verein am Sonntäglichen Historischen Umzug durch Merseburg unterstützten.
Herzlichen Dank - gerne wieder. 
Collage wie immer – Britt Rotha

KDK

 

9. Kreismeisterschaft KK- Zielfernrohr/Auflage 50m

Am 28. Mai 2017 fand auf der Schießsportanlage des SV Langeneichstädt die 9. Kreismeisterschaft KK- Zielfernrohr/Auflage 50m statt. Aus unserem Verein beteiligten sich Britt Rotha, Werner Bianga und Dieter Henning an dieser Kreismeisterschaft. Britt wurde Kreismeister, Werner belegte den 2. Platz und Dieter wurde Dritter.

Herzlichen Glückwunsch.

Der Vorstand bedankt sich bei den Teilnehmern aus unserem Verein für Ihre Teilnahme an dieser Kreismeisterschaft.

KDK

Kreismeisterschaft für KK- Langwaffen 2017

Am 21. Mai 2017 fanden die 22. Kreismeisterschaft KK-Lang auf dem Schießsportgelände des SV Bad Dürrenberg am Persebach statt. Aus unserem Verein beteiligten sich Heinz Nitzpon und Werner Bianga an diesen Kreismeisterschaften. Beide „erzielten“ in Ihrer Altersklasse den 3. Platz.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Der Vorstand bedankt sich bei beiden Schützen für Ihre Teilnahme an diesen Kreismeisterschaften. Ein weiterer Dank geht an unsere fotografierende Schützin Britt Rotha.

KDK

Kreismeisterschaft KK Langwaffen 2017
Kreismeisterschaft KK Langwaffen 2017

22. Kreismeisterschaften 2017 für KK-Kurzwaffen

Am 14.Mai fanden auf der Schießsportanlage der SGi Merseburg in Schkopau die 22. Kreismeisterschaften für KK-Kurzwaffen statt. Aus unserem Verein beteiligten sich 4 Mitglieder, wobei Britt Rotha und Lars Brauner zu Meisterehren kamen.Herzlichen Glückwunsch. Eckhard Brehm belegte einen zweiten und Uwe Poßner einen dritten Platz. Der Vorstand bedankt sich bei der „kochenden“ Schützin Steffi Brehm und bei allen Helfern für ihre Unterstützung. Für die Bildcollage sorgte wieder Britt Rotha. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

KDK

14. Kreismeisterschaft Trap

Am 13. Mai 2017 fanden auf dem Schießsportgelände der SGi Mücheln die 14. Kreismeisterschaft Trap statt. Aus unserem Verein waren 6 Schützen nach Mücheln gefahren um zu Meisterehren zu kommen. Die Senioren A gewann Ulrich Schiefke mit 59 Scheiben, die Senioren B Klaus-Dieter Klose mit Tagesbestleistung von 63 Wurfscheiben. Uwe Poßner wurde Zweiter und Uwe Stoltenberg belegte einen dritten Platz. Die beiden anderen Starter haben jetzt ein Jahr Zeit zum trainieren um im kommendem Jahr in Krosigk eine bessere Platzierung zu erreichen. Allen Teilnehmern ein Herzliches danke schön.

KDK

Der Handicap - Pokal 2017 ist Geschichte

Am 23. April veranstaltete die Gilde, unter der Leitung unseres Sportwarts, Eckhard Brehm, auf unserem Gelände den Handicap-Pokal 2017. Es hatten sich 3 „Damen“ und 17 „Herren“ in die Starter Liste eintragen lassen, die zusammen 42 Starts absolvierten. Die weiteste Anreise hatten 5 Schützen aus Lossa. Bei den Damen gewann Britt Rotha vor Viola Ruprecht und Susanne Stoltenberg - alle SGi Merseburg. Die Herrenwertung gewann Ralf Schmidt vom SV Steigra. Den zweiten Platz überlies, ohne stechen, Uwe Poßner unserem Gast, Heino Helmert, vom SV aus Milzau – beide trafen ring-gleich. Ein besonderer Dank geht an die grillende Schützin, Steffi Brehm und an Susanne Stoltenberg die für das leibliche wohl der Teilnehmer sorgten. Unser Dank geht auch an unsere Schützenschwester Britt Rotha, die wieder für die „Bildliche“ Dokumentation sorgte. Nicht zu vergessen die Helfer aus den Reihen der teilnehmenden Schützen aus unserem Verein – Herzlichen Dank

Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.

KDK

Handicap Pokal 2017 Collage: Britt Rotha
Handicap Pokal 2017 Collage: Britt Rotha

Kreismeisterschaft Vorderlader 2017

Am 22. April fanden auf der Schießsportanlage der Schützengilde Merseburg in Schkopau die 22. Kreismeisterschaften, man könnte auch schreiben - Vereinsmeisterschaft der SGi Merseburg, in den Vorderladerdisziplinen statt. Es hatten sich gerade mal 8 Schützen aus 2 Vereinen unseres Kreisverbandes in die Startliste eintragen lassen. Von 9 zu vergebenen Titeln blieben 7 in Merseburg. Alle Resultate unter www.ksv-mq.de - Ergebnisse.

Der Kreisvorstand bedankt sich bei allen beteiligten Helfern der SGi Merseburg.

KDK

Kreismeisterschaft Vorderlader 2017 Collage: Britt Rotha
Kreismeisterschaft Vorderlader 2017 Collage: Britt Rotha

Osterfeuer 2017 war nur ein „Osterfeuerchen“

Soviel vorweg – das Osterfeuer 2017 fand, wie schon mal 2015, überwiegend im Saal des Schützenhauses statt. Zum wiederholten mal hat uns der „Wettergott“ zu Ostern einen Strich durch die Planung einer Veranstaltung im Freien gemacht. Auf Grund der Wetterprognosen hatten die Schützen Christian Ventzke und Uwe Stoltenberg am Karfreitag die Feuerschale vor unser Vereinsheim „gerollt“ um in dieser das Osterfeuer aufzuschichten. Wie sich am Samstag herausstellte die Richtige Entscheidung. Der starke Wind hätte uns, wahrscheinlich, ein größeres Feuer „verweht“, so hatten die recht zahlreich mit angereisten Kinder, die eifrig mit Holz ran schaften, wenigstens ihren Spaß. Ein besonderer Dank an Uwe und Christian die nicht nur das Feuer am Vortag aufgebaut hatten, sondern auch für die Verpflegung vom Grill sorgten. Ein weiterer Dank geht an alle die Helfer die zum gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

KDK

Osterfeuer 2017 Collage: Britt Rotha
Osterfeuer 2017 Collage: Britt Rotha

Vereinsmeisterschaft Vorderlader 2017

Am 15. April fand auf unserem Schießsportgelände die VM für Vorderladerwaffen  2017 statt. Es beteiligten sich gerade mal 8 Mitglieder an dieser Meisterschaft. Mit 127 Ringen „erzielte“ Christian Köhler den Tageshöchstwert vor Uwe Stoltenberg der 126 Ringe schoss. Bei den Pistolenschützen wurde Eckhard Brehm mit sehr guten 123 Ringen Vereinsmeister in seiner Klasse. Wünschenswert  wäre noch, wenn sich im nächsten Jahr an der Pünktlichkeit mancher Mitglieder was ändern würde. Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.

Der Vorstand bedankt sich bei allen teilnehmenden Schützen.

Nachschuss: Leider wurde vom Autor und seiner „Computerdame" die Bildliche Dokumentation versäumt.

KDK

12. Kreiskönigsschießen in Milzau

Am 08. April fand auf der Schießsportanlage des SV Milzau das 12. Kreiskönigsschießen statt. Startberechtigt waren alle Mitglieder des Kreisschützenverbandes Merseburg-Querfurt. Von der Gilde bewarben sich Britt Rotha, Werner Bianga und Uwe Stoltenberg um Königsehren. Dabei gelang Uwe Stoltenberg der „Abschuss“ des rechten Flügels. Herzlichen Glückwunsch. Der Kreiskönig kommt in diesem Jahr vom SV Bad Dürrenberg und heißt Heiko Schulze. Der Vorstand der Gilde bedankt sich bei den genannten für Ihre Teilname.

Ein besonderer Dank geht an die fotografierende Schützin Britt Rotha die für die „Bildliche“ Dokumentation sorgte.

 

HERZLICHEN DANK

 

KDK 

Kreiskönigsschießen 2017
Kreiskönigsschießen 2017 Collage Britt Rotha

Vereinsmeisterschaft Trap 2017

Am 18. März fand in Naumburg unsere Vereinsmeisterschaft Flinte Trap 2017 statt. Von unseren 85 Mitgliedern beteiligten sich 10 Mitglieder an dieser Meisterschaft. Bei schwierigen Wetter und Windverhältnissen waren, außer einer Ausnahme, keine guten Ergebnisse zu erwarten. Der Vorstand bedankt sich bei allen Schützen den der lange Weg nach Naumburg dann doch nicht zu lang war. Ein besonderer Dank geht an unsere Schützenschwester Britt Rotha, die für die „Bildliche“ Dokumentation sorgte. Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.


KDK
  

Vereinsmeisterschaft Trap 2017
Vereinsmeisterschaft Trap 2017 Collage Britt Rotha

 

Frauentagspokal 2017

Am 11. März 2017 fand auf dem Schießsportgelände der SGi Merseburg in Schkopau der „Versuch“ einen „Neuen“ Pokal in den Veranstaltungskalender des Kreisverbandes zu integrieren statt. Leider wird es wohl bei einem Versuch bleiben. Gerade einmal 6 Schützinnen, wobei eine noch kurzfristig  krankheitsbedingt absagen musste, hatten sich für den Pokal angemeldet. Nicht einmal der „versprochene“ Kaffee und Kuchen konnte mehr als die 5 Damen nach Schkopau locken. Da gleichzeitig der Rosenpokal der Landesdamenleiterin mit ausgeschossen wurde und dafür der Kreisverband 10 Scheibensätze bestellt hatte, konnte jede Teilnehmerin 2 Scheibensätze zu je 3 - 5er Streifen mit dem Luftgewehr aufgelegt beschießen.  Von unserem Verein beteiligten sich Elke Bäumler, Britt Rotha und Viola Ruprecht an diesem Pokalwettkampf. Den Frauentagspokal 2017 gewann Britt, Viola belegte den 3. Platz. und Elke wurde 5.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH  und ein 

HERZLICHES  DANKESCHÖN  

an die Teilnehmerinnen aus unserem Verein.

KDK

Britt
Britt

 

Vereinsmeisterschaft für Kleinkaliberwaffen 2017

Am 05. März fand auf unserem  Schießsportgelände die VM für Kleinkaliberwaffen 2017 statt. Von unseren 85 Mitgliedern beteiligten sich 15 Mitglieder an dieser Meisterschaft. Da an diesen Tag Schützen zu einer anderen Veranstaltung mussten haben Sie natürlich von Ihrem Recht auf Vorschießen Gebrauch gemacht, kommen aber der Regel nach nicht in die Wertung.

Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.

VM Kleinkaliber 2017
VM Kleinkaliber 2017

 

Vereinsmeisterschaft für Großkaliberwaffen 2017 

Am 19. Februar fand auf unserem  Schießsportgelände die VM für

Großkaliberwaffen 2017 statt. Von unseren 85 Mitgliedern beteiligten

sich 14 Mitglieder an dieser Meisterschaft.

Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll oder dem Download.

 

KDK

 

 

Vereinsmeisterschaft 50m Zielfernrohr

 

Traditionell fand am letzen Tag des Jahres auf unserem Schießsportgelände

die VM in der Disziplin Zielfernrohr für 2017 statt. Von den 83 Mitgliedern

beteiligten sich 20 Mitglieder und zwei Gäste an dieser Meisterschaft.

Die besten Tagesergebnisse hatten Uwe Stoltenberg mit 187 Ringen und Wolf Tittel

mit 186 Ringen. Lars Brauner und Marcel Kretschmar „trafen“ jeweils 185 Ringe.

Die letzte bessere Serie entschied für Lars Brauner als drittplazierten. Als kleines

Präsent gab es Traditionell eine Flasche Rotkäppchen für jeden Teilnehmer

die je nach Platzierung auch etwas größer waren.

Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll.

 

KDK

 

Erste Vereinsmeisterschaft für 2017

 

Bereits am 10. Dezember 2016 fand auf unsere  Schießsportgelände die erste

VM in den Luftdruckdisziplinen LG/LP 2017 statt. Von den über 80 Mitgliedern

beteiligten sich gerade mal 9 Mitglieder an dieser Meisterschaft.

Die Ergebnisse entnehmt bitte dem Protokoll.

Nachschuss: Für einen Verein mit über 80 Mitglieder ein sehr beschämende

Teilnehmerzahl meint der Autor - wobei er sich auch angesprochen fühlt.

 

Die Ergebnisse könnt Ihr Euch hier runterladen oder anschauen

 

KDK

mod_eprivacy